BH-Guide.de - Ausführliche Infos rund um den Büstenhalter
BH Shops im Vergleich

Bandeau BH

Wie sich an der Schreibweise unschwer erkennen lässt, ist "Bandeau" ein französisches Wort. Der Wortstamm "bande" bedeutet Streifen oder Band. Bei einem "bandeau" handelt es sich demnach um einen kleinen Streifen oder ein schmales Band. Schon in der Antike wickelten sich die Römerinnen einen Stoffstreifen um die Brust, um ihre Oberweite einzubinden. Aus diesem Brauch entstand der Büstenhalter.

In den 20er Jahren, als die eher knabenhafte Brust zum weiblichen Schönheitsideal zählte, kam der Bandeau BH wieder neu in Mode und hat sich bis heute besonders in der Bademode gehalten.

Bandeau BH: Was ist das?

  • Der ursprüngliche Bandeau BH ist trägerlos und formlos.
  • Ein schmales Stoffband, das entweder im Rückenteil einen elastischen Verschluss aufweist oder das mit Vorderverschluss versehen ist, umspannt die Brust.
  • In seltenen Fällen gibt es den Büstenhalter verschlusslos, sodass er über den Kopf gezogen wird.
  • Der eigentliche Bandeau BH hat weder Abnäher noch Zwischennähte, er ist ohne Bügel oder Körbchen und wirkt nicht formgebend. Die Brust behält ihre natürliche Lage bei und wird lediglich am Körper gehalten.
  • Wenn der Büstenhalter wenig Elasthan enthält, erscheinen die Bewegungen der Brüste natürlicher, dafür bietet er aber weniger Halt.

Als Bandeau lassen sich sehr einfache, schlichte Stoffbänder finden, die in ihrem Design stark an die Urform erinnern. Besonders in der Bademode gibt es die sommerlichen Oberteile auch mit reichlicher Verzierung wie zum Beispiel Rüschen und Plissees. Zunehmend sind auch BHs zu finden, die mit Bügeln versehen der Brust mehr Halt geben, und auch mit Trägern können sie mittlerweile erworben werden.

» Die besten BH Shops im Vergleich

Für wen eignet sich der Bandeau BH?

Bandeau BHBesonders für die sportlichen Frauen mit einer kleinen Oberweite eignet er sich. Eine kleine Brust der Körbchengröße A oder allenfalls B hat auch in einem Büstenhalter ohne Träger ausreichend Halt. Auch bedarf die kleine, wohlgeformte Brust keiner besonderen Formgebung. Der Bandeau BH unterstreicht ihre natürliche Form.

Beim Kauf ist zu beachten, dass der Büstenhalter gut anliegen muss:

  1. Ein zu groß gewähltes Modell ist sinnlos, da damit auch die kleine Oberweite nicht im Zaum gehalten werden kann.
  2. Wird der Umfang zu groß gewählt, rutscht der Büstenhalter nach unten weg.
  3. Bei zu großer Körbchengröße, bekommt die Brust keinen Halt.
  4. Sitzt er zu eng, kann es zu unschönen Quetschungen kommen oder die Brust wirkt unförmig.

Für wen ist er nicht geeignet?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Frauen mit großer Oberweite einen Büstenhalter benötigen, der die Brust nicht nur am Körper fixiert, sondern der ihr gleichzeitig eine hübsche, runde Form verleiht. Da der Bandeau BH meist keine Körbchen oder Bügel mitbringt, kann er diesen Ansprüchen nicht gerecht werden.

Bei einer Oberweite der Körbchengröße C oder größer, lässt dieser Büstenhalter die Brust unförmig und zu schwer erscheinen. Sie wirkt nach unten gezogen, hängend und zu voluminös. Je üppiger die Oberweite umso schwerer tut sich der Büstenhalter der Brust den nötigen Halt zu geben.

Bandeau BH kombinieren

Je kleiner die Körbchengröße umso häufiger kann der Bandeau BH getragen werden.

  • Bei einer knabenhaften Figur lässt sich die Brustbinde unter T-Shirts und Blusen ebenso tragen wie unter Kleidern. Zu beachten ist dabei lediglich, dass der Ausschnitt weder vorne noch hinten zu tief sein darf, da der Büstenhalter keinen schmalen Mittelsteg aufweist und sonst sichtbar wird.
  • Am besten eignet sich die Brustbinde natürlich für trägerlose Oberteile.
  • Weil der Bandeau BH entweder von vorneherein ohne Träger ist oder mit abnehmbaren Trägern versehen ist, bringt er schulterfreie T-Shirts und Kleider hervorragend zur Geltung.

» Hier BHs online kaufen

Was tun, wenn der Bandeau BH rutscht?

Wenn der Büstenhalter rutscht, wurde er eindeutig zu groß gekauft. Weil ein Umtausch selten möglich ist, gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder wird der Bandeau BH durch eine geschickt angebrachte Naht auf der Rückseite verkleinert oder er muss mit speziellem Klebeband am Körper befestigt werden.

Um unschöne Überraschungen zu vermeiden, sollte der Büstenhalter aber stets vor dem Kauf anprobiert werden. Ein paar typische Bewegungen, wie das Heben der Arme, ein Beugen des Oberkörpers und ein Wippen auf den Fußspitzen verraten schnell, ob er den Ansprüchen genügen kann.

BH Shops im Vergleich