BH-Guide.de - Ausführliche Infos rund um den Büstenhalter
BH Shops im Vergleich

Bustier BH - ein Top nicht nur für Mädchen

Wenn bei jungen Mädchen die ersten "Knöspchen" zu sprießen beginnen, aber ein richtiger Büstenhalter noch nicht vonnöten ist, greifen sie gerne zum Bustier. Es wird ein Bustier BH aus Baumwolle gewählt, der eng anliegt, die Taille freilässt aber dennoch unter der Brust ein sehr breites Band aufweist. Es dient den Mädchen dazu sich langsam an das Tragen eines Büstenhalters zu gewöhnen und gibt gleichzeitig den kleinen Brüsten ein wenig Halt.

Bustier BH: Was ist das?

  • Ein Bustier BH ist ein eng anliegendes, kurzes Unterwäsche-Oberteil.
  • Der Büstenhalter wird oft auch kurz einfach nur Bustier genannt oder er trägt den Namen BH Top.
  • Er kann oberhalb der Taille zu Ende sein, oder die Taille bedecken.
  • Den Büstenhalter gibt es trägerlos oder mit Trägern.
  • Je nach Art soll er die Brüste stützen und formen oder sie einfach nur an ihrem Platz halten.

» Hier BHs online kaufen

Welche Bustier Formen gibt es?

BustierEs gibt das Bustier ohne Träger, das vorne geschlossen wird, und für den tiefen Ausschnitt beim Abendkleid, wie geschaffen ist. Ein trägerloses BH Top kann wie ein Bandeau BH zum schulterfreien Sommerkleid oder zum rückenfreien T-Shirt getragen werden.

Es können Bustiers erworben werden, die wie ein Büstenhalter für den Sport verstärkt sind und die Brust beim Laufen oder Springen an ihrem Platz halten. Sie zeichnen sich durch Schlichtheit und wenig Nähte aus.

Wie erwähnt gibt es auch den Büstenhalter für junge Mädchen, der nur wenig stützt und das figurbetonende Top mit eingewebten Stützzonen.

Für wen eignet sich das BH Top?

  1. Für junge Damen mit der Körbchengröße AA oder A ist das BH Top hervorragend geeignet. Es sorgt beim Sport dafür, dass die kleine Brust nicht zu sehr durchgeschüttelt wird, und liegt bequem und oft nahtlos auf der Haut.
  2. Der trägerlose Büstenhalter im Stil des Bandeaus sollte ebenfalls in erster Linie von Frauen mit kleiner bis mittlerer Oberweite, sprich Cup-Größe A, B oder C getragen werden.
  3. Der BH ohne Träger mit Verschluss vorne, der meistens seitliche Stützen und auch ein kräftiges Rückenband aufweist, kann auch von Frauen mit größerem Dekolleté, wie zum Beispiel der Körbchengröße D, verwendet werden.

» Die besten BH Shops im Vergleich

Für wen ist es nicht geeignet?

Bustier BHFrauen mit einer sehr großen Oberweite sollten nicht zum Bustier greifen:

  • Erstens aus gesundheitlichen Gründen. Denn das BH Top kann selten die notwendige Stützfunktion für eine große Brust erfüllen. Nur wenn das Bustier speziell und nur für große Körbchengrößen gefertigt wurde, ist es zu empfehlen.
  • Auch aus ästhetischen Gründen ist das Top bei einer großen Oberweite nicht unbedingt angebracht. Eine große Brust geht oft mit Übergewicht einher. Wenn der Bauch unter dem eng anliegenden Bustier hervorquillt, sieht das äußerst unvorteilhaft aus.
  • Frauen mit einem labilen Bindegewebe sollten sich ebenfalls nicht auf das Bustier verlassen, sondern ihrer Brust eher mit einem Vollschalen BH den notwendigen Halt schenken.

BH Top kombinieren

Je nach Machart lässt es sich unterschiedlich kombinieren. Das Bustier kann prima unter ein eng anliegendes T-Shirt gezogen werden. Der Büstenhalter ohne Träger passt zum Sommerkleid oder zum sommerlichen T-Shirt und das Top mit V-Ausschnitt wird unter einer Bluse oder unter einem Kleid getragen.

BH Shops im Vergleich