BH-Guide.de - Ausführliche Infos rund um den Büstenhalter
BH Shops im Vergleich

Klebe BH - selbstklebender Büstenhalter

Es gibt wunderschöne Abendkleider, die vorne durch ein tief ausgeschnittenes Dekolleté bezaubern und in der Rückenansicht fast bis zur Taille blicken lassen. Dass es bei derartig raffinierten Schnitten schier unmöglich ist, einen Büstenhalter zu tragen, versteht sich von selbst. Dennoch möchte Frau gerade bei männerfreundlichen Dekolletés ihre Brust in eine hübsche Form bringen. Damit ihr das ermöglicht wird, aber dennoch keine Träger oder Bänder am Ausschnitt des Kleides hervorspitzen, gibt es den Klebe BH.

Klebe BH: Was ist das?

  • Ein selbstklebender Büstenhalter wird weder durch ein Unterbrustband noch durch Träger am Körper gehalten, sondern eine Klebeschicht, die auf der Innenseite des selbstklebenden Modells angebracht ist, fixiert ihn an der Brust.
  • Der Klebe BH ist daher immer trägerlos.
  • Je nachdem um welche Art es sich handelt, hat er einen Vorderverschluss oder gar keinen Verschluss, weil er nur aus zwei einzelnen Klebestreifen besteht.

» Hier BHs online kaufen

Was für Klebe BHs gibt es?

Als selbstklebender Büstenhalter wird sowohl das Brust Tape bezeichnet, wie auch der Schalen BH mit Klebestreifen.

  1. Das Brust Tape hat die Aufgabe die Brust nach oben zu halten. Es übernimmt keine formende Funktion.
  2. Der selbstklebende Büstenhalter mit Klebestreifen wird so angebracht, dass er einerseits die Brust stützt und andererseits ein hübsches Dekolleté zaubert.

Klebe BHSowohl die Klebestreifen als auch die selbstklebenden Schalen gibt es mit Push up Effekt. Je nach Hautverträglichkeit können sie aus Silikon oder aus Stoff erstanden werden. Das Brust Tape besteht aus Polyurethan und Papier.

Wie gut hält ein selbstklebender BH?

Laut Herstellerangaben kann ein solcher Büstenhalter 50 bis 100mal getragen werden, das kommt jeweils auf die Marke an. Die Schicht, die den BH am Körper hält, ist aus einem klebenden Silikon.

Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass der Klebe BH sich nicht für ausgelassene Tanzveranstaltungen eignet, weil der Klebstoff starken Erschütterungen, wie sie beim Hüpfen und Springen entstehen, nicht standhalten kann.

Auch gegen Schweiß oder fettige Haut kommt die Klebeschicht nicht an. Das heißt, wenn Frau zu schwitzen beginnt, löst sich ein selbstklebender Büstenhalter langsam ab.

Am besten wird der selbstklebende Büstenhalter bei einer ruhigen Veranstaltung, wie zum Beispiel einem Theater- oder Opernbesuch getragen, wenn das Ereignis nicht in einem überhitzten Raum stattfindet.

Wie einen Klebe BH anbringen?

Wer sich für ein Brust Tape entschieden hat, der bringt die beiden Streifen so an, dass sie von der Brust nach oben geklebt werden. Wenn es selbstklebende Streifen mit Push up Effekt sind, wird möglichst in der Hautfalte direkt unter der Brust mit dem Kleben begonnen.

Ein selbstklebender Büstenhalter, der aus zwei Schalen besteht, muss so aufgeklebt werden, dass die Schalen auf der oberen Hälfte der Brüste liegen:

  • Vor dem Anbringen muss die Haut jeweils gründlich gereinigt werden und von Staub, Fett und Cremerückständen befreit werden.
  • Dann wird der Vorderverschluss geöffnet, die Schalen werden nach außen gedreht und die Schutzfolien, die sich über den Klebeflächen befinden, werden entfernt. Die Schutzfolien sollten aufbewahrt werden, da sie nach Gebrauch des BHs wieder angebracht werden müssen.
  • Die Schale wird an den Kanten mit beiden Händen festgehalten und vor dem Spiegel so auf die Brust gesetzt, dass sie schräg nach oben zeigt.
  • Wenn beide Schalen angebracht sind, wird der Verschlusshaken geschlossen.

Wie den Büstenhalter reinigen?

Nach dem Tragen des selbstklebenden Büstenhalters wird die Klebeseite mit Wasser und einer milden Seife gereinigt. Er sollte an der Luft trocknen, wobei die Klebeseite nach oben zeigt. Anschließend wird die Schutzfolie wieder aufgebracht um die Klebeschicht vor Fusseln, Staub und Stofffasern zu schützen.

» Die besten BH Shops im Vergleich

Wer kann den Klebe BH tragen?

Ein selbstklebender Büstenhalter eignet sich für Frauen mit einer kleinen oder mittleren Oberweite. Auch die Hautbeschaffenheit ist beim Haltevermögen ausschlaggebend. Daher ist ein selbstklebendes Modell für Frauen mit einer nicht fetten, unempfindlichen Haut geeignet.

Wer dagegen mit einer großen Oberweite gesegnet ist, sollte darauf verzichten, da dieser Büstenhalter den Brüsten nicht die notwendige Stütze bieten kann. Ebenso sollte bei einer empfindlichen oder sehr fettigen Haut nichts aufgeklebt werden. Und wer ein schwaches Bindegewebe aufweist und eine stark hängende Brust unterstützen muss, wird damit ebenfalls nicht glücklich.

BH Shops im Vergleich