BH-Guide.de - Ausführliche Infos rund um den Büstenhalter

Klebe BH - selbstklebender Büstenhalter

Wer möchte nicht an einem glamourösen Event oder zum eleganten Dinner für zwei im schicken Abendkleid erscheinen? Ein attraktives Dekolleté vorne und ein tiefer Ausschnitt hinten gestalten das Kleid besonders aufregend. Nur mit der Unterwäsche wird es beim extrem raffinierten Schnitt natürlich etwas schwierig.

Einerseits soll beim männerfreundlichen Ausschnitt, der vorne tief blicken lässt, die Brust natürlich besonders hübsch in Form gebracht werden. Andererseits dürfen vom Büstenhalter weder Träger noch Körbchen im Dekolleté spitzen. Eine Möglichkeit, all diese Anforderungen unter einen Hut zu bringen, bietet der Klebe BH.

Klebe BH: Was ist das?

  • Es gibt Modelle, die nur aus zwei Klebebändern bestehen und selbstklebende Büstenhalter, die richtige Schalen aufweisen.
  • Der Klebe BH besitzt jedoch niemals ein Unterbrustband, das ihn an den Körper drückt. Und er hat keine Träger, die ihn nach oben halten.
  • Lediglich eine Klebeschicht, die auf der Innenseite des jeweiligen BH Modells angebracht ist, befestigt ihn an/unter der Brust.
  • Besteht der selbstklebende Büstenhalter nur aus zwei einzelnen Klebestreifen, benötigt er gar keinen Verschluss. Das Modell mit Schalen weist einen Vorderverschluss auf.

Was für Klebe BHs gibt es?

Es gibt zwei unterschiedliche Büstenhalter zum Aufkleben. Einerseits das Brust Tape, bei dem es sich lediglich um eine Art Klebeband handelt und andererseits den Schalen BH mit Klebestreifen.

  1. Das Brust Tape wird unterhalb der Brust angebracht. Daher fällt ihm lediglich die Aufgabe zu, die Brust nach oben zu halten. Eine formgebende Funktion kann es nicht übernehmen.
  2. Der selbstklebende Büstenhalter mit Klebestreifen unterstützt die Brust ebenfalls und zaubert mithilfe der Schalen gleichzeitig ein attraktives Dekolleté.

Klebe BHBeide Arten, die einzelnen Klebestreifen, wie auch der Schalenbüstenhalter, sind ohne oder mit Push-up Effekt erhältlich. Sie können sich je nach Empfindlichkeit Ihrer Haut für einen Büstenhalter aus Stoff oder aus Silikon entscheiden. Das Brust Tape ist immer aus Polyurethan und Papier gefertigt.

Wie gut hält ein selbstklebender BH?

Je nach Marke können Sie einen selbstklebenden Büstenhalter angeblich zwischen 50 und 100 Mal tragen, bevor der Klebestreifen nicht mehr hält. Das funktioniert, weil es sich bei der Klebeschicht nicht um einen Klebstoff im herkömmlichen Sinn handelt, sondern um eine besonders bearbeitete Silikonschicht.

Die klebende Silikonschicht bewirkt zwar einerseits, dass der Klebe BH an der Haut fixiert ist, andererseits ist sie aber nicht so stark, dass bei heftigeren, ruckartigen Bewegungen, wie beispielsweise beim Tanzen oder Hüpfen der Halt gewährleistet ist.

Ein weiterer Nachteil des Klebesilikons besteht darin, dass es auch Schweiß und Fett nicht trotzen kann. Das heißt, wenn Sie zu schwitzen beginnen oder unter fettiger Haut leiden, löst sich der Büstenhalter ab.

Der selbstklebende Büstenhalter eignet sich am ehesten für ein ruhiges Event, wie beispielsweise einen Theaterbesuch, einen Opernbesuch oder eine Gala für einen guten Zweck. Voraussetzung ist allerdings, dass die Veranstaltung ihren Verlauf nicht in einem überhitzten Raum nimmt.

Wie einen Klebe BH anbringen?

Haben Sie das stützende Brust Tape gewählt, sollte Ihre Haut staub- und fettfrei sein. Dann müssen Sie die beiden Streifen von der Brust aus nach oben kleben. Handelt es sich dabei um zwei Streifen mit Push-up Effekt, beginnen Sie mit dem Aufkleben genau in der Hautfalte, unter der Brust.

Haben Sie sich für einen selbstklebenden Schalen Büstenhalter entscheiden, müssen Sie ihn so anbringen, dass die Körbchen jeweils auf der oberen Hälfte der Brüste aufliegen:

  • Reinigen sie zunächst Ihre Haut gründlich. Zuerst mit Wasser und Seife. Anschließend mit einem Reinigungswasser, das Fett und Rückstände von Hautcreme oder Feuchtigkeitslotion entfernt.
  • Öffnen Sie den Verschluss und drehen Sie die beiden Schalen nach außen. Nun wird eine Schutzfolie sichtbar, die genau über den Klebeflächen angebracht ist.
  • Ziehen Sie die Schutzfolie ab, aber werfen Sie sie nicht weg. Nach dem Tragen und der Reinigung muss die Folie wieder angebracht werden.
  • Stellen Sie sich nun vor den Spiegel und halten Sie zuerst die eine Schale an ihren Kanten so fest, dass Sie sie mühelos anbringen können. Achten Sie dabei darauf, dass die aufgesetzte Schale schräg nach oben zeigt.
  • Dann verfahren Sie mit dem zweiten Körbchen auf die gleiche Weise.
  • Wenn Sie beide Schalen korrekt angebracht haben, schließen Sie den Verschlusshaken. Der Klebe BH muss nun sicher sitzen.

Wie den Büstenhalter reinigen?

Den selbstklebenden Büstenhalter können Sie nicht in der Waschmaschine waschen. Zur Reinigung ist Handwäsche angesagt. Dabei dürfen Sie die Klebeschicht mit einer milden Seife und Wasser säubern. Anschließend lassen Sie den gereinigten BH an der Luft trocknen. Legen Sie ihn dazu mit der Klebeseite nach oben auf den Wäscheständer. Sobald der Büstenhalter trocken ist, müssen Sie die aufbewahrte Schutzfolie wieder anbringen, damit die Klebeschicht weder Staub noch Fusseln oder Stofffasern aufnimmt. Sonst wäre sie in ihrer Haftfähigkeit beeinträchtigt.

Wer kann den Klebe BH tragen?

Für Frauen mit großer Oberweite eignet sich der Klebe BH leider nicht. Die Klebeschicht des Schalen Büstenhalters und auch das Brust Tape sind nur in der Lage, eine kleine oder mittelgroße Brust zu stützen. Haben Sie ein extrem schwaches Bindegewebe, sodass Ihre Brust stark nach unten hängt, kann dieses Modell die notwendige Stützfunktion auch nicht ausüben.

Ebenfalls wichtig ist die Beschaffenheit Ihrer Haut. Wenn Sie eine eher fettige Haut besitzen, wird der selbstklebende Büstenhalter entweder nur sehr schlecht haften oder sich nach kurzer Zeit langsam ablösen. Und auch bei empfindlicher Haut sollten Sie auf das Klebesilikon verzichten.